Zur 1. FC Schwandorf e.V. Startseite

Suche

Herzlich willkommen auf der Homepage der Schwandorfer Sporttaucher!
Gegründet im Jahr 1987 sind wir als größter und renommiertester Tauchsportclub Schwandorfs eine Abteilung des 1. FC Schwandorf. Unserem Sport gehen wir hauptsächlich in den Seen des Oberpfälzer Seenlandes nach, besonders im Steinberger See und im Murner See sind wir zu Hause. Viele tauchsportliche Aktivitäten, aber auch Geselligkeit zeichnen unsere Gemeinschaft aus. Die Tauchaus- und Fortbildung wird von unseren zahlreichen und hochrangigen Tauchlehrern in Theorie und Praxis durchgeführt. Bei uns ist die Ausbildung vom Anfänger bis zum Tauchlehrer möglich – und das in allen namhaften Tauchorganisationen wie CMAS, VDST, PADI, SSI oder VIT.
Unseren Mitgliedern bieten wir:
  • Regelmäßige Aus- und Fortbildungen
  • Mitgliedschaft im VDST incl. Unfallversicherung
  • Regelmäßige Clubfahrten
  • Gemeinsame Tauchgänge im Steinberger See und Murner See
  • Geselligkeit , auch für nichttauchende Partner, bei regelmäßigen Clubabenden
  • Training im Hallenbad und im Erlebnisbad Schwandorf
  • Kostenlose Benutzung des Kompressors
  • Regelmäßiges Schnuppertauchen
Sporttaucher Schwandorf – hier tauchen Sie richtig!

An- und Abtauchen 2016
 
Einladung Mitgliederversammlung "2015" am 12.02.2016
(Anmerkung: Obwohl die genannten Daten auf den ersten Blick verwirrend bis falsch erscheinen, so sind sie nach ausdrücklicher Rücksprache mit der Vorstandschaft doch korrekt: also, es ist die MV 2015, die zwar im Jahr 2016 stattfindet und nicht auf 2015, sondern auf das Jahr 2014  zurückblickt -  alles klar??!)


15.01.2016 Clubabend : hier der Bericht.

Bilder zum Silvestertauchen (bei richtigem Sauwetter)
(Danke Dieter)


Alle Bilder zur Weihnachtsfeier am 12.12.2015
(Dank an Josef für die weiteren Bilder)






Die Sporttaucher ehrten langjährige Mitglieder. Vlnr: FC-Vertreter Kurt Mieschala, Julia von der Sitt, Lisa Bastian, Irmi Vier, Maria Schmid, Abteilungsleiter Peter von der Sitt.
Viele Unterwassersportler trafen sich im Holzblockhaus der Familie Schießl in Asbach zur Weihnachtsfeier der Sporttauchabteilung des 1. FC Schwandorf.
Da die ursprünglich geplante Winterwanderung den milden Temperaturen zum Opfer fiel, begann der Abend mit einem Stehempfang bei Glühwein und Punsch im Schein des Lagerfeuers vor der Hütte. Nach dem gemeinsamen Essen gab Abteilungsleiter Peter von der Sitt einen Rückblick auf das ablaufende Jahr des Tauchsportclubs. Ausführlich berichtete er über die zahlreichen Aktivitäten, die die Abteilungsleitung auch in 2015 organisiert und durchgeführt hatte. Neben zahlreichen Aus- und Fortbildungsangeboten und regelmäßigen Clubabenden, stellte besonders das von der Tauchschule Pohl angebotene Rebreather-Schnuppertauchen ein Highlight des Jahres dar. Gerade das Testen dieser neuen und für viele Taucher ungewohnten, blasenfreien Fortbewegung unter Wasser faszinierte die Teilnehmer. Ebenso war die Segway-Tour rund um den Murner See in kürzester Zeit ausgebucht. Kegelabende, Sommerfest und Weihnachtsfeier rundeten das gesellschaftliche Angebot der Abteilung ab. Der dritte Vorstand des FC Schwandorf, Kurt Mieschala, bedankte sich in seinem Grußwort bei den Mitgliedern der Abteilungsleitung für ihre geleistete Arbeit, speziell bei Peter von der Sitt, der seit 29 Jahren die Abteilung leitet und lobte die Abteilung als äußerst rührig und aktiv. Die Sporttauchabteilung sei ein Aktivposten im FC Schwandorf. Anschließend nahmen Kurt Mieschala und Peter von der Sitt die Ehrung langjähriger Mitglieder vor und überreichten neben Urkunden und Nadeln auch kleine Geschenke. Für 10jährige Mitgliedschaft wurden Lisa Bastian und Maria Schmidt geehrte, Julia von der Sitt gehört dem Verein bereits 15 Jahre an und Irmi Vier blickt auf eine 20jährige Vereinsmitgliedschaft zurück. Bei einem kurzen Ausblick auf 2016 wies von der Sitt auf die Termine im nächsten Jahr hin, den Jahresabschluss bildet traditionsgemäß das Silvestertauchen am Murner See.




Freitag, 13.11.2015 – Kegelabend

Auch wenn der Kegelabend von den Nachrichten aus Paris überschattet war und die schrecklichen Anschläge unsere Stimmung gedämpft haben, ein paar Worte zum Kegelabend.

weiter lesen

Diverses

Training im Hallenbad
Training am 28.09.2015 im Hallenbad Dachelhofen, jeweils am Montag von 20:00 Uhr – 21:00 Uhr.
Wir teilen uns die Bahn 5 mit den Schwimmern des FC Schwandorf. ABC-Ausrüstung kann mitgenommen werden, Tauchgeräte nicht. Jutta Segerer (Übungsleiterin Schwimmen) leitet das Training, Treffen ist um 19:45 Uhr im Vorraum des Hallenbades.




Die Sporttaucher hier auch auf Facebook

und hier der Link zu unserer Facebook - Gruppe