Zur 1. FC Schwandorf e.V. Startseite

Suche

 



Samstag, 26.09.2015 – Segway-Tour rund um den Murner See

Ihr kennt doch diese Steh-Fahrer? Schauen ulkig und kompliziert aus, sind aber in 3 Minuten von Jedem leicht zu lernen und machen saumäßig Spaß!
Wir treffen uns um 15:45 Uhr am Cafe Serano, direkt am Murner See und starten nach einer Einweisung und ein paar Übungen zu einer geführten Tour um den See. Anschließend könnten wir uns noch in einer Pizzeria zum Ausklang treffen.
Kosten: 20,00 € pro Teilnehmer! Dieser Preis wird von der Abteilung MASSIV bezuschusst!
Meldeschluss bei Peter: Freitag, 04.09.2015 – bitte gebt gleich mit an, ob ihr danach noch mit zum Pizzaessen kommt.


 


SEMINAR - Achtung: neuer Termin -
(vermutlich hofft der Kursleiter durch die kurzfristige Terminänderung die Teilnahme eines gewissen Mitglieds verhindern zu können.
Liebster Ronald: ich fürchte, der Plan geht nicht auf!!!)

In Zusammenarbeit mit der Tauchschule Pohl veranstalten wir ein Rebreather-Schnuppertauchen!
Termin: 03.10.2015
Kosten: 0,00 € !!!!!!!!!
 
Das Schnupper-Seminar beginnt  um 10:00 Uhr in der Tauchschule Pohl in Burglengenfeld mit einer Theorie-Einheit. Am Samstagnachmittag geht es mit den Kreislaufgeräten in den Pohl-Pool zum Schnuppern. Ob da zwischendurch Speis und Trank gereicht wird, war bis jetzt leider nicht in Erfahrung zu bringen.
Alles das (außer Speis u. Trank s.o.) gibt es für Mitglieder – und nur solche können mitmachen! – kostenlos!!!
Bitte bringt nur euere ABC-Ausrüstung und ggf. einen Anzug mit.
Wo gibt es sonst die Möglichkeit, diese aufregende Art des Tauchens ausführlich unter den Augen speziell ausgebildeter Tauchlehrer kennenzulernen – und das ALLES für nix Euro?
Herzlichen Dank an das Team der Tauchschule Pohl!!
 
Anmeldschluss ist Samstag, 25.09.2015 direkt bei Ronald unter 09471-7181 oder office@tauchershop-pohl.de  oder persönlich  beim Clubabend.

 
 












Bilder zum Sommerfest vom 17.07.2015


 


Bericht zum Antauchen aus der MZ vom 21.05.2015

Antauchen Attersee 14.-17.05.2015


 

Zur gemeinsamen Eröffnung der diesjährigen Tauchsaison verbrachten wir Sporttaucher des 1. FC Schwandorf ein verlängertes Wochenende am / im Attersee. Egal ob wir gerade tauchtauglich sind oder nicht, der wandelbare Reiz dieses auf 467 m. ü. M. gelegenen Sees mit max. 169 m. Tiefe lockt uns immer wieder an seine vielen sehr gut erschlossenen Tauchplätze. Vom Anfänger bis zum erfahrensten Tech-Taucher findet hier jeder seine bevorzugte Art von Unterwassererlebnis. Hechte, Aale, Barsche, Polypen, Seegras, Unterwasserwald, Flachwasser, Steilwand, gesunkene Boote, Autos und vieles mehr bereichern das Schweben im kalten meist klaren Element. Besonders genießen wir immer wieder den exklusiven Einstieg an Günters Badeplatz, ein Privileg, das wir mit der Übernachtung in der Taucherpension Nixe in Weißenbach erhalten. Deren Inhaber Günter und Maria Oberschmid bieten alles, was Taucherherzen wünschen (incl. eigenem Kompressor) und sind uns längst zu guten Freunden geworden.
Doch Tauchen ist nicht die einzige Entspannungsmöglichkeit am Attersee. Hervorragendes Essen, Sonnenbaden am Atterseeufer, Spaziergänge auf Künstlerpfaden, Wellnessen in Bad Ischl, Shoppen in Salzburg, oder Spaziergänge und Wanderungen in der näheren Umgebung lassen keine Langeweile aufkommen.
Just zum diesjährigen Antauchen wurde nun auch noch die Burggrabenklamm wieder eröffnet, die nach einem Wanderunfall gesperrt und dann neu erschlossen wurde. Per Schiff-Sonderfahrt glitten wir mit den örtlichen Politikern zur neu eingerichteten Anlegestelle, nahmen an der feierlichen Eröffnung der Klamm teil und konnten anschließend das neu abgesicherte Naturjuwel bewundern, bevor uns das Schiff wieder zurück brachte. Vielleicht kamen wir sogar im Fernsehen. Doch was auch immer wir treiben – im Vordergrund stehen immer Gemeinsamkeit und unser verbindendes Hobby: Tauchen.
(Bericht von Lisa und Ferdl Bastian)

 

Hier gehts zu allen Bildern






Tauchunfall Murner See vom 19.04.2015


 

Termine

Diverses

Training im Erlebnisbad
Am 02.05.2015 öffnet wieder das Erlebnisbad Schwandorf.
Unsere (unveränderten) Trainingszeiten im Sommer 2015:
jeweils Freitag von 19 Uhr – 20 Uhr im Sprungbecken
 
Bitte beachtet, dass das Erlebnisbad pünktlich um 19 Uhr schließt.
Ihr müsst also VOR 19 Uhr das Drehkreuz passiert haben!!
Der Eintritt ist selbst zu bezahlen.
Im Sprungbecken könnt ihr auch mit Gerät tauchen oder
andere Ausrüstungsteile ausprobieren. Die Nutzung des Sprungbeckens
in unserer Trainingszeit ist nur für Mitglieder der Sporttauchabteilung möglich.

Trainer: Christian Stuber



Die Sporttaucher hier auch auf Facebook

und hier der Link zu unserer Facebook - Gruppe